Über

Hallo ich bin Nora (22) und möchte hier meine Erlebnisse und Erfahrungen mit der Männerwelt teilen.

Alter: 24
 


Mehr über mich...

Ich liebe...:
meinen Hund.

Man erkennt mich an...:
meinem krassen Selbstbewusstsein

Ich grüße...:
meine Mädels....



Werbung




Blog

N.

N. kenne ich schon seid 9 Jahren... Er sieht gut aus, ist wahnsinnig überheblich, peinlich aber unglaublich sexy... Oft sind zwischen uns die Funken geflogen aber immer war einer in einer Beziehung. Seid zwei Jahren gibt es ständig Wochen wo alles unglaublich schnell und nah ist und dann Monate lang Eises Kälte... Immer wenn wir uns wieder näher kommen, entfremdet er sich von mir. Mal wieder ist eine kurze Beziehung von ihm vorbei. Sofort meldet er sich. Es ist nie was passiert ausser ein Kuss vor einem Jahr, dennoch sobald wir im gleichen Raum sind fliegen die Funken. Vor ein paar Monaten trafen wir uns beide unglaublich voll in einer Disco. Er gestand mir das er Angst hätte mich zu enttäuschen ich sagte darauf hin das ich ihn nur ficken wolle... aus Angst meine Gefühle ihm gegenüber zu entbehren. Er ist immer in meinem Kopf aber leider glaube ich hätten wir keine Zukunft er hat Angst neben einer starken Frau zu existieren. Er braucht ein Mädchen wo er klar oben auf ist was bei uns nicht so wäre... Naja mal wieder haben wir uns jetzt verabredet was diesmal geschieht steht in den Sternen.. aber egal was passiert es wird kompliziert...

25.2.15 20:56, kommentieren

Werbung


Vergebene Männer

Rosenmontag lernte ich einen unglaublich hübschen und eingebildeten Mann kennen. Er war mit einem Freund da den ich schon lange kennen. Über diesen Freund kamen wir in ein Gespräch .. Er erzählte mir er hätte eine Freundin und so weiter und so fort. Dennoch fragte er mich nach meiner Nummer damit wir mal zusammen mit meinen Hunden raus gehen könnten. Er meldete sich am gleichen Abend noch per whatsapp. Eine Woche schrieben wir hin und her... Freitags erzählte er mir das seine Freundin in den Urlaub fahren würde... Darauf hin telefonierten wir 5 Tage in folge... Ich bin ehrlich nicht jemand der schnell Gefühle entwickelte aber es gefiel mir so sehr mit ihm u sprechen... Er war einfach so wie ich mir meinen Traumtypen vorstellte... Naja er machte mir viele Andeutungen das ich vllt mal seine Freundin sein könnte... im Endeffekt war das natürlich nur bla bla... Als ich ihm sagte ich würde ihn immer mehr mögen und hätte angst mich in was zu verrennen... war mit allem netten vorbei... er sagte mir klipp und klar das zwischen uns niemals was laufen würde... ich natürlich heulend am anderen Ende des Telefons war total enttäuscht da er mir immer so viele Anzeichen für mehr Interesse gezeigt hat! Ist es der Stolz der Männer? brauchen sie so viel Aufmerksamkeit das wenn ihre Freundinnen weg sind, sie Lückenbüsser zum Telefonieren brauchen ? Es ist schwer zu kapieren wieso Männer so sind. Es ist kein Weltuntergang das er nicht auf mich steht, aber mich so ins offene Messer laufen zu lassen ist überhaupt nicht Edel. Männer behalten immer die Oberhand wir Frauen deuten jedes Wort und besprechen es tausend Mal mit unseren Freundinnen anstatt einfach mal es geschehen zu lassen ohne uns direkt Gedanken zu machen.

25.2.15 20:47, kommentieren